Aufnahmerichtlinien

Der Bewerber muss bei seinem Antrag auf Mitgliedschaft im Bundesverband für Kfz-Sachverständigen Handwerk e.V. folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Nachweis über eine Berufliche Ausbildung folgender Bereiche:
    • Kfz-Mechaniker Meister
    • Kfz-Techniker
    • Karosserie Schlosser Meister
    • Dipl. Ingenieure
    • Zweiradmechaniker Meister
    • Kfz-Lackierer Meister
  • Nachweis bisherigen Tätigkeiten
    • Zeugnisse
    • Arbeitszeugnisse/ Berichte
    • Praktikumszeugnisse
  • Falls vorhanden nachweise weiterer Qualifikationen
  • Nachweis fundierter Kenntnisse im Bereich Kfz-Sachverständigenwesen (falls vorhanden)
    • z.B. Besuch von Fortbildungsveranstaltungen, Zusatzausbildungen, langjährige Berufserfahrung
aufnahmerichtlinien-400x320