• Die Mitgliedschaft ist freiwillig und durch schriftlichen Aufnahmeantrag zu beantragen.
  • Über den Aufnahmeantrag entscheidet der Vorstand.
  • Mitglied kann jede natürliche Person, juristische Person des privaten und öffentlichen Rechts werden, die sich mit den Aufgaben der Sachverständigentätigkeit befassen.
  • Fördernde Mitglieder können Personen und Personengesellschaften sowie juristische Personen werden, die gewillt sind, die Interessen des Verbandes zu fördern